Aktuelles

Hundeosteopathie

Ab sofort könnt ihr bei den Taunuspfoten euren Hund auch in osteopathische Hände geben.
Ich habe meine Ausbildung zum Hundeosteopathen erfolgreich abgeschlossen und werde nunmehr unser Angebot auch um diese faszinierende Methode erweitern.
Die Osteopathie hat den ganzheitlichen Blick auf den Körper als Schwerpunkt mit all seinen Aspekten.
Sie beinhaltet fasziale (die Faszien betreffend), cranio-sacrale (Ein spezieller körpereigener Rhythmus, der vom Schädel zum Kreuzbein zieht), parietale (Gelenke, Bänder und Muskeln betreffend) und viszerale (Organe betreffende) Techniken.
Mit Osteopathie kann man Hunde in allen Lebensbereichen helfend begleiten.

Fit mit Hund

Habt ihr eure guten Neujahrs Vorsätze schon über Bord geworfen oder seid ihr noch voll motiviert?

Falls ihr noch motiviert seid und etwas für Euch und eure Gesundheit und die eures Hundes tun wollt, hab ich da was für euch:

Schaut mal auf die Seite <Freizeit und Beschäftigung> und da unter<Fit mit Hund>

Hier biete ich euch einen Fitness Kurs speziell für Hundehalter.

Alles im Einzelcoaching und auf euch abgestimmt.

Also: Auf geht`s... pack mer`s!



Die neue Behandlungsliege ist da. Rechts seht ihr was passiert wenn`s beim Physio wieder mal etwas länger dauert.

Ab sofort haben die Taunuspfoten auch Hundephysiotherapie im Angebot.

Wie ihr ja bereits wisst, hatte ich im Januar meine Prüfung zum zertifizierten Hundephysiotherapeuten nach Wosslick mit Erfolg bestanden, meinen alten Job gekündigt und wollte eigentlich gleich durchstarten. Aber dann hat uns Tante Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich habe die Zeit genutzt mich vorzubereiten und in die Hundeschule einzuarbeiten; wozu ich dann ja durch die Verletzung von Claudia ausreichende Gelegenheit hatte.

Aber nun ist es soweit! Zur Feier des Tages will ich euch ein spezielles Angebot machen: 

Am Samstag, dem 17.10.2020 wird es auf dem kleinen Übungsplatz an der Bornbachhalle in Laufenselden einen Physio-Tag zum Kennenlernen geben. 

Ihr könnt euch für 15 € einen individuellen Termin über 20 Minuten nur für euch buchen.

Ich will euch an diesem Tag, ganz individuell auf euren Hund eingehend, verschiedene Aspekte der Hundephysiotherapie näher bringen, damit ihr euch eine Vorstellung von dieser Methode zur Steigerung des Wohlempfindens eures treuen Begleiters machen könnt.

In zwanzig intensiven Minuten, in denen ich mich nur um euch Zwei kümmern werde, biete ich eine kurze Gangbildanalyse, zeige euch verschiedene Massagegriffe, von denen ihr einige danach auch Zuhause anwenden könnt, absolvieren wir einen kleinen Fitnessparcours zur Muskelkräftigung sowie Motorik Schulung mit anschließenden Dehnungs-und Stabilisierungsübungen und gebe einen theoretischen Überblick über Wirkungsweisen und Behandlungsabläufe in der Hundephysiotherapie.

Wie gesagt: Dies soll euch nur einen groben Überblick geben über die vielfältigen Möglichkeiten, welche die Hundephysiotherapie bietet.

Teilnehmen können grundsätzlich alle Hunde, ob gesund oder mit Vorerkrankungen. Ausgeschlossen sind lediglich Hunde mit akuten entzündlichen Prozessen im Körper oder bekannten Tumoren sowie trächtige Hündinnen. Bei Operationen am Bewegungsapparat sollte der OP-Termin mindestens 8 Wochen zurückliegen.

Bei bekannten Vorerkrankungen bitte den ärztlichen Befund mitbringen oder noch besser über die Kontaktseite auf unserer Homepage als Anhang im Voraus zukommen lassen.

Anmelden könnt ihr euch ebenfalls über die Homepage: Unter Physio-Tag den Wunschtermin aussuchen und buchen.

Wenn möglich bringt bitte für euren Hund eine eigene Decke mit und ansonsten viel Neugierde und gute Laune.

Ich freu mich auf euch!

Thomas Langsdorf

Zertifizierter Hundephysiotherapeut nach Wosslick

Laut dem Beschluss der hessischen Landesregierung vom 01.05.20 dürfen Hundeschulen ab dem 04.05.20 den Betrieb wieder aufnehmen.
Wir werden nun nach und nach die Kurse wieder in Gang bringen, selbstverständlich unter Einhaltung der Abstands und Hygieneregeln.
Auch Einzelstunden und Verhaltensberatung (im freien) werden ab sofort wieder möglich sein.
Stöbern Sie gerne durch die Navigation um das passende Angebot zu finden.
Die online-Angebote werden auch weiterhin unser Programm bereichern.
Sie werden sehen, auch online kann Hundetraining Spaß machen und große Erfolge bringen,



Die Hundeschule musste am 18.03.2020 nach einem behördlichen Beschluss aufgrund des Corona Virus bis auf weiteres schließen!

Aber trotz der schwierigen Zeiten muss das Leben weitergehen und die Hundeschule auch..

 Das gewohnte Training auf dem Übungsplatz oder in der freien Natur kann so zur Zeit nicht mehr stattfinden, aber das Training und die Beschäftigung mit dem Hund muss deshalb nicht ausgesetzt werden.

Deshalb gibt es ab sofort Einzelcoaching und Gruppenkurse im Onlinemeeting.

Die Gruppenkurse werden zu Onlinemeetings mit wechselnden Themen umgewandelt

Das Einzelcoaching und die Beratungen werden auch über ein Onlinemeeting geführt, es können vorab Videos der Problemstellung zu mir geschickt, oder eine genaue Beschreibung per Mail gesendet werden. Im Meeting werden die Probleme besprochen, Managementmaßnahmen und Trainingsansätze erläutert.

Die Hundeschule ist also weiterhin für Sie geöffnet nur in anderer Form.

Bleiben Sie alle gesund und ich freue mich auf das neue Training mit Ihnen!


Am 30.01.2020 habe ich erfolgreich meine Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten im Ausbildungszentrum Wosslick abgeschlossen.

Jetzt kann es bald in unseren Praxisräumen in Nastätten losgehen.

Ich freue mich darauf!

Liebe Grüße

Euer Thomas Langsdorf