Einführung Mantrailing

 

Voraussetzung für die Teilnahme an den regelmäßigen Übungsstunden ist die Teilnahme an einem Einführungsworkshop.


Bei diesem Einführungworkshop lernt der Hundeführer die theoretischen und praktischen Grundlagen der Personensuche. Der Hund bekommt eine erste Idee von der Aufgabe die ihm bei der Personensuche gestellt wird.

Der Workshop setzt sich zusammen aus einem Theorie - Abend und einer praktischen Trainingseinheit.


Mitzubringen sind hierfür:


  • gut sitzendes Brustgeschirr
  • eine Schleppleine von ca 5 m - 7,5 m Länge
  • Ein von Ihnen getragenes T-Shirt als Geruchsartikel für einen anderen Teilnehmerhund aus der Gruppe. Dieses T-Shirt kann schmutzig werden, also am besten ein ausgedientes Stück wählen ;-)
  • sehr begehrte Leckerchen z.B. gekochtes Fleisch in Würfel, Käse, Fleischwurst etc. in kleinen verschließbaren Frühstücksdosen ( drei Portionen).
  • wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk
  • Sicherheitsweste für den Hundeführer und eventuell für den Hund
  • Handschuhe


Wie bei allen Trail Terminen müssen die Hunde während der Pausen im Auto warten.





Einführungsworkshop:


Theorie - Abend


Termin: 05.12.19 / 13.03.20

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: ca. 90 - 120 min

Kosten: 25,- €


Praktische Trainingseinheit


Termin: werden nach dem Theorie Abend bekanntgegeben

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: ca 90 min

Kosten: 25,- €


Der Theorie - Abend kann auch einzeln gebucht werden, die Trainingseinheit nur in Verbindung mit dem Theorie - Abend